Präventionsreisen 2015/ 2016

>>  Vorbeugend und wohltuend

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten ihren Versicherten die Möglichkeit Präventionsreisen, bei den Krankenkassen als „Kompaktangebot zur Gesundheitsvorsorge außerhalb des Wohnortes“ benannt, mit einem Zuschuss zu fördern. Unsere Kursangebote orientieren sich am Leitfaden der gesetzlichen Krankenkassen. >> Krankenkassenzuschuss

>> Für wen eignen sich die Präventionsangebote?

Unter gesundheitlicher Prävention versteht man Vorbeugung, die darauf abzielt, Krankheiten oder eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes zu vermeiden. Ganz nach dem Motto: Krankheiten zu vermeiden, ist sinnvoller als Krankheiten zu behandeln.

Unsere Präventionsreisen richten sich an gesunde Menschen und an solche, die an Risikofaktoren wie zum Beispiel Bewegungsmangel, leichtem Übergewicht oder Stress und Überlastung leiden. Zur Auswahl stehen attraktive Kursprogramme aus den vorgegebenen drei Präventionsfeldern: Entspannung, Bewegung und Ernährung. In acht Kurseinheiten à 45 Minuten je Handlungsfeld lernen Sie Übungen und neue Verhaltensweisen, die sich problemlos in Ihren Alltag übertragen lassen und Sie dadurch mehr Lebensqualität bekommen.

>> Ihr maximaler Leistungsanspruch im Jahr

Innerhalb eines Kalenderjahres haben Sie die Möglichkeit zwei anerkannte Kurse aus unterschiedlichen Handlungsfeldern zu buchen. Sie können also zweimal einen Zuschuss erhalten, wenn Sie zum Beispiel einen Kurs zum Thema Bewegung und einen anderen zum Thema Ernährung teilgenommen haben. Passend dazu haben wir unser Angebot an Kompaktkursen optimiert, damit zwei unterschiedliche Kurse während Ihres Aufenthalts durchgeführt werden. Bitte beachten Sie dass Kurse in den gleichen Handlungsfeldern nur alle zwei Jahre bezuschusst werden.

>> Wie erhalte ich den Zuschuss?

Nach vollständiger Teilnahme erhalten Sie vor Ort Ihre persönliche Bestätigung des anerkannten Kurses nach §20 SGB V, diesen reichen Sie einfach bei Ihrer Krankenkasse ein. Sie erhalten dann bis zu max. 80 % (max. 75,– EUR je Kurs). Bei zwei Kursen können Sie den jährlichen maximalen Zuschuss Ihrer Krankenkasse auf bis zu 150,– EUR erhöhen!

Ob Ihre Krankenkasse Ihre Gesundheitsvorsorge außerhalb des Wohnorts bezuschusst und in welcher Höhe erfahren Sie über den Link >> www.krankenkassen-experten.de oder direkt bei Ihrer Krankenkasse.

Wichtig: Klären Sie unbedingt vor Buchung Ihrer Reise, ob Sie den Zuschuss erhalten!

>> Das Beste zum Schluss

Alle Präventionsprogramme sind für Sie so gestaltet, dass Sie neben den Kursen immer genug Zeit finden, abzuschalten und Ihren Urlaub zu genießen.

Als geprüftes Gesundheitsreisebüro arbeiten wir mit ausgesuchten Partnern und von den Krankenkassen anerkannten Leistungsträgern und Therapeuten zusammen !

Ihr Team von
Feuer und Eis Gesundheitsreisen

DOWNLOAD

Informationen zu Kur- und Gesundheitsreisen zum Download für Sie:
>> PDF herunterladen (0,3 MB)